Christiane Göbel Horsemanship und Coaching mit Pferden

Mit Verstand und Gefühl im Training für Menschen und Pferde

Jungpferde reitweisenunabhängig starten vom 12.04.-09.05.2020 bei Schlüsselfeld

Für alle Infos bitte die Seite komplett nach unten scrollen!!!

Das folgende Video zeigt die allerersten 3 Minuten eines Jungpferdes mit Reiterin. Es lernt nach der entsprechenden Vorbereitung am Boden(je nach Pferd und Vorkenntnisse meist ca. 2-6 Stunden) nun spielend leicht auch unter dem Sattel in weniger als 3 Minuten, dem Schenkel zu weichen, dem Zügel zu folgen, die Hinterhand zu verschieben, die Vorhand zu verschieben, rückwärts zu gehen und die ersten Schritte vorwärts......viele werden es nicht glauben, aber das kommt heraus, wenn man die richtige Vorbereitung mit dem Pferd am Boden durchläuft.....und das Pferd noch keine schlechten Angewohnheiten durch ungeeignete Vorbereitung entwickelt hat.

Ziel der vier Wochen ist ein Pferd, das sicher und leicht von seinem Besitzer zu reiten ist und ab da weiter gefördert werden kann(gerne auch mit Unterstützung von uns). Natürlich werden die Ergebnisse bei allen Pferden nach diesen vier Wochen unterschiedlich ausfallen, da jedes Pferd ander Voraussetzungen mit bringt. Diese vier Wochen sind ein stabiles Fundament, was man darauf aufbaut, das hängt von jedem Pferd-Mensch-Paar ab. Während der eine ein sicheres Ausreitpferd möchte, will die nächste Dressurlektionen oder Westerntrails reiten usw..... alles ist möglich, wenn das Fundament sicher gelegt ist, kann man darauf aufbauen. Vor Ort gibt es auch Trainer, die das Pferd weiter reiterlich fördern können.

ACHTUNG!!!! Dieses Camp ist kein "gewöhnlicher" Beritt, dies ist ein 4-Wochen-Rundum-Paket und schließt alles ein, was ein Pferd als Grundstein aus meiner Sicht wissen und können sollte, deswegen wird es auch keine Abweichungen oder Kürzungen davon geben um die Sicherheit von Mensch und Pferd zu gewährleisten. Meine geschätzte, langjährige Trainerkollegin Carina Amrehn und ich werden uns 4 Wochen intensiv um die Pferde kümmern, am Boden, unter dem Sattel, am Hänger, mit Hindernissen aller Art etc.....wir werden mit verschiedenen Reizen den Mut der Pferde testen und diese mutiger machen, wir werden die Komfortzone der Pferde erweitern, den Respekt vergrößern und die Kooperationsbereitschaft erhöhen. 

Fotos von meinen Berittpferden aller Rassen findest Du hier(klicken) und ganz nach unten scrollen

Für wen ist dieser Jungpferdestart geeignet?

+ für alle, die ein Fohlen oder Jungpferd aufs Reiten vorbereiten wollen
+ für alle, die gerade dabei sind ihr Jungpferd zu starten
+ für alle, die einen sicheren und kooperativen Pferdepartner haben wollen

Was lernt das Pferd beim Jungpferdestart?

+ Alle Strategien und Techniken aus dem Grundkurs, inkl. Hängerverladen

+ Ab 3-4jährige Pferde: nach den Inhalten des Grundkurses nun auch die Inhalte aus dem Aufbaukurs mit Reiten

+ Ziel ist ein Pferd, das mit Halter und Seil am Boden respektvoll und mutig dem Menschen folgt und kooperiert, ein Pferd, dass sich leicht verladen lässt, ein Pferd, dass gebisslos mit Halfter in allen Gangarten für den Reiter kontrollierbar geritten werden kann, das auf Zügel- und Schenkelhilfen reagiert, Hinterhand-und Vorhandwendung, rückwärts und seitwärts vom Sattel aus geht 

Für welche Pferde ist dieser Jungpferdestart?

+ für Absetzer bis 3 jährige Pferde um das Fundament zu legen(ausser Reiten)
+ für ab 3 jährige Pferde um je nach Rasse und Stand das Pferd auch anzureiten, da bei körperlich schwachen Pferden(die aber dennoch ein starkes Selbstbewusstsein haben können) es oft besser ist mit 3-4 Jahren in kurzen 10-Minuten-Sequenzen einen Start ins Leben als Reitpferd zu machen und es dann schonend in 10-15 Minutensequenzen alle paar Tage weiter zu stabilisieren, als noch ein Jahr zu warten, bietet sich diese Art der Vorbereitung und Ausbildung an.

Welche Voraussetzungen benötigst Du?

Gut wäre, wenn Du schon auf mindestens einem meiner oder auf einem von meinen Kursen oder von Carina Amrehns Kursen warst, aber kein Muss.

Optimal wäre es, wenn Du so oft wie möglich beim Training dabei sein könntest, vor allem aber am ersten Wochenende beim Grundkurs und dann in der letzten Woche um Euch beide als Team zusammen zu bringen.

Wann und wo findet das Jungpferdecamp statt?

Das Jungpferdecamp findet vom 12.4.20 bis 09.05.20 auf der Anlage der King Stables in Hohn am Berg bei Schlüsselfeld statt, es beginnt am 12.+13.4.20 mit einem Grundkurs für alle Teilnehmer und endet nach 4 Tagen Intensiv-Kurs (6.-09.05.20) am 09.05.20.

Was beinhalten und kosten diese vier Wochen?

Die Pauschale für diese 4 Intensiv-Wochen im Wert von fast 2000 Euro beträgt 1000 Euro, darin enthalten sind:

2 Tage Kurs zu Beginn im Wert von 250 Euro

4 Tage Intensiv-Einweisungs-Kurs am Ende(Mischung aus Aufbaukurs, Einblick in die Pferdepsyche und Einzelcoaching) im Wert von 580 Euro

4 Wochen Ausbildung und Beritt, am Boden, unter dem Sattel und am Pferdehänger im Wert von 1000 Euro

Ein Tagebuch aus schriftlichen Aufzeichnungen, Fotos und Videos für jeden Pferdebesitzer über die Ausbildung seines Pferdes im Wert von 100 Euro

Hinzu kommen die Box-und Anlagenmiete - Die Teilnehmer schließen für diese 4 Wochen mit den King Stables einen Einstellervertrag mit Vollpension inkl. Koppelführdienst und Anlagennutzung ab. Preis für Aussenbox 430 Euro all inklusive und für eine Paddockbox(nur wenige verfügbar) 450 Euro all inklusive für einen Monat.

Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich bei mir per email oder 0178-5298039 und fordert den Trainingsvertrag und den Einstellervertrag an.

Während die Pferdebesitzer täglich zum zuschauen kommen dürfen, gibt es für Interessierte vier Zuschauertage am Anfang, in der Mitte und am Ende um einen Einblick in unsere Arbeit zu bekommen. Übernachtungsmöglichkeiten in DZ, EZ, Apartment und Ferienwohnungen gibt es auf dem Hof.

Zuschauerpreise pro Tag 50 Euro, für alle vier Tage zusammen (12.+13.4.20; 25.4.20;09.05.20) 160 Euro, bitte die gewünschten Tage unten ankreuzen, bzw mit einem X markieren.



Karte
Anrufen
Email
Info